Firma Mustermann
 

Flowing Om, Oberursel
 

Fortbildung/Workshop

Yoga und Poesie

13. und 14. Jan. 2024, ganztags

In diesem Workshop wird dir zusammen mit Āsana- und Prānāyāma-Praxis das Tor zu den indischen Götter-Geschichten, aber auch zu Geschichten aus unserer Kultur geöffnet. Worte, Geschichten, Metaphern sprechen das Unbewusste und Emotionale an und wirken somit auf unsere Empfindungen oder haben sogar therapeutische Wirkung. Mit dem entsprechenden Hintergrundwissen wird die tiefgreifende Essenz des Yogas noch besser verständlich und es eröffnen sich wirkungsvolle Möglichkeiten, Yoga ganzheitlich und empfindsam weitergeben zu können. 

zur Anmeldung


VHS Frankfurt

Es muss nicht immer "Grimm" sein
Die Vielfalt der Märchenwelt

06. Feb. 2024, Di, 15.00 - 17.00 Uhr
VHS Sonnemannstraße

Bei Märchen fällt uns meist zuerst die grimmsche Märchensammlung ein. Aber auch der dänische Schriftsteller Hans Christian Andersen hat uns wunderschöne Geschichten hinterlassen: z.B. das hässliche Entlein und des Kaisers neue Kleider. Oder die spannenden Märchen von Wilhelm Hauf, z.B. der kleine Muck. Lassen Sie uns in anderen Märchenbüchern stöbern und schauen, wie diese Märchensammlungen entstanden sind und welche Botschaft sie in unsere heutige Gesellschaft vermitteln können.

zur Anmeldung

Märchen für Vorleser:innen
Mo. 18. März 2024, 17.30 - 19.45 Uhr
VHS Nordwestzentrum
Dieser Kurs richtet sich an Vorleser:innen, die mehr über die Rolle von Märchen und ihre Bedeutung beim Vorlesen erfahren möchten. Wir schauen uns beispielsweise an, wie das Märchenerzählen Kinder stark machen kann. Die Heldinnen und Helden in den Geschichten erleben auf ihrem Weg viele Herausforderungen, aber letztendlich geht alles gut aus. So können bei Zuhörer:innen innere Bilder entstehen, die das Immunsystem der kindlichen Seele stärken können. Die Kinder können aus den Wegen der Märchenfiguren lernen und werden zum eigenen Geschichtenerzählen und Lesen inspiriert. In diesem Kurs werden ausgewählte Märchen vorgestellt, und Sie erhalten dazu Tipps für das Vorlesen im ehrenamtlichen Engagement oder auch in der Familie.

zur Anmeldung

Der Orient und seine Märchen - eine spannende Reise
Mo. 08. Apr. 2024, 15.00 - 17.00 Uhr
VHS Sonnemannstraße
Märchen sind Kulturgut, geprägt von dem jeweiligen Lebensraum; deshalb bieten sie eine Möglichkeit in die Kultur anderer Länder einzutauchen. Reisen Sie mit mir in den Orient. Ich erzähle Ihnen spannende arabische Märchen. Tauchen wir ein in eine farbenprächtige, glitzernde, märchenhafte Welt. Arabische Märchen sind Märchen für Erwachsene. Welche Botschaft wird uns vermittelt, wie wird die Kultur beschrieben? Entdecken wir Unterschiede zu den uns bekannten Märchen, sowohl in der Erzählung selbst, als auch in der Vermittlung von Werten? Gehen Sie mit mir auf Entdeckungsreise.

zur Anmeldung

Märchen verschenken – Schreibwerkstatt
Miteinander in Geschichten verbunden sein
Sa. 20. Apr. 2024, 10.00 - 13.00 Uhr
VHS Nordwestzentrum
Schenken gilt als Zeichen der Verbundenheit. In diesem Kurs gilt es, das Verbindende aufzuspüren und es in ein Märchen einzubauen. Sie teilen mit jemandem zum Beispiel die Leidenschaft fürs Kochen? Dann schreiben Sie eine ganz eigene Tischlein-Deck-Dich Geschichte. Oder wie wäre es mit einem besonderen Märchen für Ihren Sohn oder Ihre Tochter? Erfahren Sie, wie ein Märchen aufgebaut ist und in Beziehung zur beschenkten Person stehen kann. In wenigen Schritten entdecken Sie, wie Sie selbst ein ganz individuelles Märchen schreiben können. Denn Märchen und Geschichten verbinden auf ganz besondere Weise. Für die Märchen-Schreibwerkstatt können sich Eltern oder Großeltern auch gerne gemeinsam mit Kindern anmelden.

zur Anmeldung

VHS Bad Homburg

Märchen unter dem Sternenhimmel
Lesung - Dialog
Fr. 03.05.2024, 21:00 bis 23:00 Uhr
Volkshochschule, Elisabethenstr. 4-8
Genießen Sie einen Abend auf der Dachterrasse der VHS. Lauschen Sie Märchen über den Mond und die Sterne mit dem Blick in den Nachthimmel und einem Glas Sekt in der Hand. Sie sind zum Träumen eingeladen. Die Geschichten werden sie begleiten und inspirieren. Ich freue mich darauf Ihnen die Märchen aus fernen Welten zu erzählen. Ein Abend wie aus Tausendundeine Nacht – Märchen unter dem Sternenhimmel.

zur Anmeldung

VHS Hochtaunus

Mit Geschichten das Immunsystem der Seele stärken
Infoabend für Kindertagespflegepersonen, Eltern und Interessierte
Donnerstag, 18. Jan. 2024, 19:30–21:00 Uhr
Oberhöchstadt, Stadthaus am Dalles
Wir wünschen uns Kinder widerstandsfähig und stark. Resilienz-Förderung ist ein viel diskutiertes pädagogisches Thema. Geschichten und Märchen sind gut für das Immunsystem der Seele. Sie unterstützen nachhaltig und emotional positive Selbstwahrnehmung und soziale Kompetenz. In diesem Seminar gibt es stärkende Geschichten 1. über Erziehung aus aller Welt, 2. für ängstliche wie für draufgängerische Kinder, 3. Geschichten, die besonders gut zur Tagesfamilie passen.

zur Anmeldung

Märchen für Erwachsene
Mittwoch, 13. März 2024, 19:30–21:00 Uhr
vhs-Zentrum Königstein
Schönen Geschichten lauschen, in fremde Welten eintauchen und ein wenig aus dem „Hier und Jetzt“ aussteigen ist nicht nur für Kinder schön, dass dürfen auch Erwachsene. Gönnen Sie sich einen märchenhaften Abend. Ich erzähle Ihnen Märchen für Erwachsene. Geschichten über die Liebe, das Glück und die Suche nach beidem. Die Geschichten von klugen Tieren, mutigen Heldinnen und weisen, steinalten Gelehrten geben uns wertvolle Impulse.

zur Anmeldung


Große Literaten und ihre Märchen
Für Alle, die gerne noch Märchen hören
Mittwoch, 17. April 2024, 19:00–20:30 Uhr
Kronberg, Stadtbücherei
Rainer Maria Rilke, Franz Kafka, Berthold Brecht, Bettina von Arnim und Ricarda Huch - sehr viele berühmte und erfolgreiche Literaten haben „auch“ Märchen geschrieben. Ich habe sehr unterschiedliche dieser Werke von sehr verschiedenen Literaten zusammengestellt. Lassen Sie sich überraschen von den Märchen der großen Literatinnen und Literaten. Eine neue, andere Märchenstunde, ebenso fesselnd wie die Märchenstunden aus der Kindheit.

zur Anmeldung

Bäumchen rüttle dich und wirf Gold und Silber über mich
Montag, 13. Mai 2024, 19:00–20:30 Uhr
Oberursel, Alte Post
Bäumchen rüttle dich und wirf Gold und Silber über mich. So heißt es bei Aschenputtel. Und der Baum auf dem Grab ihrer Mutter spendet das Kleid mit dem Aschenputtel die Blicke des Prinzen auf sich zieht. Im Märchen gibt es helfende Bäume, verzauberte Bäume und dankbare Bäume. Gehen Sie mit mir in den Märchenwald. Ich erzähle Ihnen an diesem Abend inspirierende Geschichten über märchenhafte Bäume. Geschichten, die uns berühren und betreffen. Wie die Geschichte des berühmten afrikanischen Affenbrotbaums.

zur Anmeldung

Katholische Familienbildung NWZ 

Qualifizierung von Fachkräften

Fantastische Figuren in der Kinderliteratur
Sa. 27.04.2024, 09:30 - 13:45 Uhr
Kath. Familienbildung, Tituscorso 2b
Früher waren es Pippi Langstrumpf, der Pumuckl und das Sams. Viele Figuren sind dazu gekommen – Peppa Wutz, Super Mario, Ryder und die Paw Patrols usw.. Die unterschiedlichsten Medien transportieren die Figuren in die Kinderzimmer. Für die einen Kinder sind die Figuren Identifikationsfiguren, für andere Freunde und manche fürchten sich vor der einen oder anderen Figur. Was bedeutet das? Und wie gehen wir damit um?

zur Anmeldung

Wut, Angst, Neugier - im Kinderbuch und in Geschichten
Sa. 18.05.2024, 09:30 - 13:45 Uhr
Kath. Familienbildung, Tituscorso 2b
Einige Kinderbücher greifen die Gefühle der Kinder auf und setzen sie in Bilder und Geschichten um. Diese Bilderbücher sind eine großartige Möglichkeit Kinder zu begleiten.
Gute Kinderbücher und Geschichten berühren die Kinder auf einer unbewussten Ebene. Das kann die Resilienz der Kinder stärken.

zur Anmeldung

Evangelische Familienbildung

Aufbauqualifizierung Tagesfamilien

Kinder mit Märchen begleiten
Sa. 09.03.2024, 09:30 - 14:30 Uhr
Ev. Familienbildung, Darmstädter Landstraße, Raum 07
Märchen können Kinder auf ihrem Entwicklungsweg wunderbar unterstützen. Die Geschichten erzeugen bei den Kindern innere Bilder, die sie stärken und ihre Resilienz fördern. Bei dieser Veranstaltung wird aufgezeigt, wie man die entsprechenden Märchen aussucht und wie man die Geschichten in den Alltag integrieren kann.
Und abschließend schreiben wir ein eigenes Märchen für ihre Tagesfamilie.
Zu diesem Kurs können sich ausschließlich Tageseltern aus Frankfurt am Main anmelden.

zur Anmeldung

Wie wird im Märchen erzogen?
Und was können wir daraus lernen?
Sa, 28.09.2024, 09:30 - 14:30 Uhr
Ev. Familienbildung, Darmstädter Landstraße, Raum 07
Märchen sind ein toller Spiegel um einmal über unsere eigene Rolle als Kind nachzudenken. Außerdem zeigen sie sehr verschiedene Erziehungsansätze. Ich erzähle Ihnen ausgewählte Märchen und wir reflektieren gemeinsam, was wir bei den Kindern erreichen wollen. Dann stelle ich Ihnen Märchen für die verschiedenen Erziehungsaufgaben vor - z.B. Märchen die Kinder ermutigen…. Und abschließend basteln wir ein Märchenspiel für Ihre Tagesfamilie.
Zu diesem Kurs können sich ausschließlich Tageseltern aus Frankfurt am Main anmelden.

zur Anmeldung

Frankfurter Verband
Aktiv in Nieder-Eschbach

Neujahrsvorsätze entdecken
Di. 23.01.2024, 15:00 – 17:00 Uhr
In Kooperation mit dem Familienzentrum am Bügel
Gesünder essen, mehr Bewegung, öfter an die frische Luft, oder was ist ihr Vorsatz für das neue Jahr? Kommen Sie mit Gabriele Wolff-Starck ins Gespräch und tauschen sich aus, wie Vorsätze gelingen können. Sie basteln zu diesem Thema ihre eigene Collage für das Jahr. Bringen Sie dazu gerne eine Zeitschrift und Schere mit.

zur Anmeldung

Märchenhafte Kurzgeschichten schreiben
Di. 20.02.2024, 15:00 – 17:00 Uhr
In Kooperation mit dem Kinder- und Familienzentrum am Bügel
Wir bringen „märchenhafte“ Erinnerungen und Erfahrungen aufs Papier. Mal sehen wer den Froschkönig küsst und ob tatsächlich ein Prinz daraus wird. Es wird amüsant, das ist sicher. Kommen Sie vorbei und bringen Ihren Stift in Schwung!

zur Anmeldung